Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Nächste Ausbildungsrunde in der Landkreisverwaltung beginnt

Bad Gottleuba-Berggießhübel, den 05. 09. 2023

 

 

Pressemitteilung                                                         

Pressestelle

 

| www.landratsamt-pirna.de

Pressereferent: Thomas Kunz

| Telefon: 03501 515-1110 | Mobil: 0151 11348804

 

 

 

 

Datum:

05.09.2023

Nr.:

186

 

Nächste Ausbildungsrunde in der Landkreisverwaltung beginnt

 

Am 1. September 2023 begrüßte Landrat Michael Geisler die neuen Auszubildenden und Studenten zwischen 16 und 19 Jahren im Landratsamt. Ihre Ausbildung in der Behörde beginnen vier Verwaltungsfachangestellte, eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, drei Studenten im Studiengang Allgemeine Verwaltung an der Hochschule Meißen sowie ein Student im Studiengang Sozialverwaltung. Bereits seit Anfang August befindet sich ein Vermessungstechniker in Ausbildung und am 1. Oktober werden zwei Studenten im Studiengang Soziale Arbeit ihr Studium an der Berufsakademie Breitenbrunn aufnehmen.

Landrat Geisler wünschte allen für ihre Ausbildung und ihr Studium viel Erfolg.

 

Er gab ihnen zur Einführung mit auf den Weg: „Sie erhalten hier im Landratsamt eine fundierte Ausbildung und Einblicke in das vielseitige Aufgabenspektrum unserer Behörde. Sie absolvieren Ihre Ausbildung in einer zukunftsorientierten und modernen Verwaltung. Zeigen Sie Engagement und Initiative, dann kommen Sie Ihrem Ziel, am Ende Ihrer Ausbildung einen guten Abschluss in den Händen zu halten, einen großen Schritt näher.“ Möglichkeiten der Weiterentwicklung im Landratsamt gibt es viele, so zum Beispiel durch den weiterführenden Angestelltenlehrgang oder ein berufsbegleitendes Studium mit dem Abschluss des Verwaltungsbetriebswirts.

 

Auch in den nächsten Jahren will das Landratsamt als großer Arbeitgeber im Landkreis Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen, um so jungen Leuten eine gute Perspektive in der Region zu geben. Die neuen Ausschreibungen der Ausbildungsplätze sind bereits unter Karriere - Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge (landratsamt-pirna.de) veröffentlicht.

„Im Hinblick auf den Fachkräftemangel hat die Ausbildung mittlerweile eine größere Bedeutung erlangt. Nicht nur die Wirtschaft, auch die Verwaltung benötigt gut ausgebildete Fachkräfte. Das Landratsamt bietet attraktive Ausbildungsbedingungen, viele Aufstiegschancen und Entwicklungsmöglichkeiten, und das vor der eigenen Haustür“, wirbt Landrat Geisler für eine Ausbildung im Landratsamt. 

 

Informationen aus erster Hand zur Ausbildung in der Landkreisverwaltung gibt es beim Tag der Ausbildung am 9. September 2023. Am Stand des Landratsamtes im Foyer des Beruflichen Schulzentrums „Friedrich Siemens“ in Pirna-Copitz werden die Ausbildungsberufe im Landratsamt von den derzeitigen Azubis vorgestellt.

 

Weitere Informationen zum Programm und den diesjährigen Aktionen beim Tag der Ausbildung sind unter www.landratsamt-pirna.de/tag-der-ausbildung.html erhältlich.

 

Begrüßung Azubis

Foto: Landratsamt – Die neuen Auszubildenden und Studenten im Landratsamt mit Landrat Michael Geisler (re.) und Ausbildungsleiterin Iris Kriedel-Lichtmann (li.)