Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Übergabe der offiziellen Urkunde an die beste „SCHAU REIN“ Schule 2023

Bad Gottleuba-Berggießhübel, den 19. 09. 2023

 

Pressemitteilung                                                          

 

Pressestelle

 

| www.landratsamt-pirna.de 

Pressereferent: Thomas Kunz

| Telefon: 03501 515-1110 | Mobil: 0151 11348804

 

 

 

 

Datum:

19.09.2023

Nr.:

203

 

 

Übergabe der offiziellen Urkunde an die beste „SCHAU REIN“ Schule 2023

 

Die Oberschule „Am Knöchel“ in Sebnitz wurde bereits während der Frühjahrstagung des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT ausgezeichnet. In der vergangenen Woche nahmen die amtierende Schulleiterin, Thea Hälsig, sowie die für die berufliche Orientierung verantwortliche Mitarbeiterin, Frau Fischer, die offizielle Urkunde entgegen. Die Freude über die Auszeichnung und die damit verbundene Geldprämie in Höhe von 1.000 Euro war beiden anzusehen. Die Prämie kann nun unter anderem für den Erwerb des Berufswahlpasses eingesetzt werden. 

 

Nach der Aktionswoche ist vor der Aktionswoche

 

Vom 11. bis zum 16. März 2024 sind Schülerinnen und Schüler im Landkreis unterwegs, um Berufe kennenzulernen und praxisnahe Angebote in Unternehmen wahrzunehmen. Sowohl kleine Handwerksbetriebe und große Industriekonzerne als auch Sozialeinrichtungen, Behörden und Krankenhäuser öffnen Jugendlichen ihre Türen, um Branchen, Berufe, Tätigkeitsbereiche und den Arbeitsalltag vorzustellen. „Bei dieser Gelegenheit gewähren Unternehmen nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern sie ermöglichen auch den interessierten Teilnehmern, den Fachkräften bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen“, erläutert Landrat Michael Geisler zur Aktionswoche. „Teilnehmer erhalten die Chance, selbst praxisorientierte Aufgaben zu bewältigen und Fragen zu Praktikumsangeboten sowie den Anforderungen an Bewerbungen zu stellen. Das Angebot ist ein wichtiger Schritt in der Berufsorientierung unserer Fachkräfte von morgen.“

 

Wer zukünftiges Fachpersonal sucht, muss sich frühzeitig um die Akquise junger Talente und Nachwuchskräfte bemühen. Bei der „Woche der offenen Unternehmen“ lernen Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen ab Klassenstufe 7 in Unternehmen, Behörden und weiteren Institutionen Berufe und den dortigen Arbeitsalltag kennen.

 

Unternehmen: Jetzt anmelden!

 

Unternehmen können sich ab sofort registrieren und ihre praxisnahen Angebote veröffentlichen.

Wie eine erfolgreiche SCHAU-REIN!-Veranstaltung funktioniert, dazu bietet der Downloadbereich für Unternehmen unter www.schau-rein-sachsen.de mit ausführlichem Informations- und Werbematerial, Textbausteinen für Newsletter, Checklisten etc. an. Auch ein Leitfaden zum Erstellen praxisnaher Angebote wird unter diesem Link bereitgestellt. 

 

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises steht den Unternehmerinnen und Unternehmern gern unterstützend zur Verfügung.

 

„Schau Rein“ ist ein Projekt im Auftrag des Freistaates Sachsen und wird unterstützt von der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen, den sächsischen Handwerkkammern sowie den sächsischen Industrie- und Handelskammern.

 

 

Kontakt:

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Telefon 03501 515-1514