Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Nächster Beratertag zur Unternehmensnachfolge am 6. März 2024 in Dippoldiswalde

Bad Gottleuba-Berggießhübel, den 06. 02. 2024

 

Pressemitteilung

Pressestelle

| www.landratsamt-pirna.de 

Telefon: 03501 515-1110 | Mobil: 0151 11348804

Datum:                               05.02.2024

Nr.:                                      025

 

Nächster Beratertag zur Unternehmensnachfolge am 6. März 2024 in Dippoldiswalde

 

Für einen Unternehmer kommt die Zeit, sein Lebenswerk zu sichern und die unternehmerische Verantwortung in jüngere Hände zu legen. Für viele stellt sich die Frage nach der Unternehmensnachfolge, weil diese Prozesse komplex sind. 

Was gehört dazu und worauf ist zu achten? Sowohl für Seniorunternehmer als auch für angehende Nachfolger bietet die IHK Dresden eine orientierende Beratung an, die einen Überblick über die weiteren Schritte im Nachfolgeprozess verschafft. Dabei spielt es keine Rolle, ob bereits ein Nachfolger beziehungsweise ein übergabewilliges Unternehmen gefunden wurde oder noch danach gesucht wird, ob der Nachfolgeprozess noch ganz am Anfang steht oder letzte Fragen zu klären sind.

 

Die nächsten Beratungsgespräche werden am 6. März 2024 in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr angeboten. Sie finden im Landratsamt in 01744 Dippoldiswalde, Weißeritzstraße 7, in den Räumen 316 und 216 statt.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung zu den Einzelgesprächen ist erforderlich und unter www.dresden.ihk.de/unternehmensnachfolge oder bei den genannten Ansprechpartnerinnen möglich.

 

Ansprechpartner:

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Telefon: 03501 515-1519

E-Mail:

 

Industrie- und Handelskammer Dresden

Referat Wirtschaftsförderung

Telefon: 0351 2802-135

E-Mail: