Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Breitbandausbau "weiße Flecken"

 

Breitband - Der Weg zum schnellen Internet

Geförderter Breitbandausbau in der Stadt Bad Gottleuba-Berggießhübel

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die Digitalisierung ist ein fester und wichtiger Bestandteil unseres Lebens und unumgänglich. Die Stadt Bad Gottleuba-Berggießhübel setzte sich in den letzten Jahren intensiv dafür ein, eine Förderung für den flächendeckenden Glasfaserausbau für die Stadt und alle Ortsteile zu erhalten.

Damit das Projekt erfolgreich umgesetzt werden kann, suchte die Stadt nach einem geeigneten Telekommunikationsunternehmen, welches die gestellten Anforderungen in allen Punkten erfüllt. Nach einer europaweiten Ausschreibung und intensiver Prüfung wurde die Auswahl der Bewerber abgeschlossen und ein zuverlässiger Partner gefunden. Zusammen mit der Firma mitteldeutsche IT GmbH können wir dieses Projekt angehen. Sobald der Stadt die endgültigen Zuwendungsbescheide von Bund und Land vorliegen, kann ein verbindlicher Zuwendungsvertrag über den Ausbau der „weißen Flecken“ geschlossen werden. Die Stadt taucht damit schlagartig ins Zeitalter der Gigabitgeschwindigkeit ein und setzt so den Grundstein für alle technischen Entwicklungen der Zukunft. Mit diesem hochmodernen Ausbau übertrifft sie sogar unsere Großstädte.

Die mitteldeutsche IT GmbH ist seit vielen Jahren Spezialist für hochmoderne Gigabit-Breitbandnetze. Sie wird für den kompletten Glasfaserausbau verantwortlich sein und verlegt in den nächsten 2 Jahren für die Einwohnerinnen und Einwohner in den geförderten Gebieten kostenlose Glasfaseranschlüsse bis ins Haus. Außerdem bietet sie die Möglichkeit, die Bürgerinnen und Bürger mit Internet und Telefon zu versorgen. Die Glasfaser ist ein Medium, welches speziell für die Anforderungen der modernen Datenübertragung entwickelt wurde.

 

Unsere Glasfaser ermöglicht Ihnen schon jetzt eine Internetverbindung mit:

  • einer sicheren Datenübertragung
  • nahezu 100 prozentiger Verfügbarkeit
  • geringe Störanfälligkeit gegenüber DSL und VDSL
  • einer zukunftssicheren Infrastruktur bis ins Haus, die im nächsten Jahrhundert nicht modernisiert werden muss
  • jederzeit erweiterbare Bandbreiten, schon jetzt mit Geschwindigkeiten von 1 Gigabit/s im Up- und Download
  • einer umweltfreundlicheren Internetlösung und einem geringeren Energieverbrauch, als die bisherige Kupfervernetzung
  • Streaming auf unendlich vielen Geräten in bester HD Qualität oder 4K Auflösung
  • störungsfreie Home Office Arbeitsplätze

 

Der Glasfaserausbau bringt unserer Stadt in den nächsten Jahren:

  • Smart City wie z.B. autonomes Fahren, Ampelsteuerungen nach Bedarf, Virtual Reality, etc.
  • moderne medizinische Versorgung
  • Wertsteigerung der eigenen Immobilie und vieles mehr

 

Der Baustart für den geförderten Breitbandausbau in Bad Gottleuba-Berggießhübel wird voraussichtlich am 01. November 2022 erfolgen. Die mitteldeutsche IT GmbH wird neben dem Ausbau ebenso die Bevölkerung regelmäßig über die einzelnen Bauabschnitte informieren. Für alle Fragen rund um den geförderten Breitbandausbau sowie der dazugehörigen Angebote, wird Ihnen ein persönlicher Vertriebsmitarbeiter der mitteldeutsche IT GmbH vor Ort oder telefonisch zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihre Zusammenarbeit und bedanken uns für Ihr Vertrauen.

 

Ihr Bürgermeister Thomas Peters

und das gesamte mitteldeutsche IT Team

 

 

Unterstützung und Förderung durch:

BMDV
Bundesförderung Breitband
Freistaat Sachsen
Projektträger des BMDV in Zusammenarbeit mit
mitteldeutsche IT