Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gottleubaer Stadtwald

Dokumentation Gottleubaer Stadtwald

 

STAATSBETRIEB SACHSENFORST

 

Der Gottleubaer Stadtwald zwischen 1861 und 1940

 

Die Darstellung seiner Entwicklung an Hand der Forsteinrichtungsschriften (Wirtschaftspläne)

 

Karl Heinz Mayer

 

 

0. Vorwort


In meiner Tätigkeit als Revierleiter im FA Gottleuba hatte ich auch einen Teil des Gottleubaer Stadtwaldes zu betreuen. Dabei fiel mir ein Wirtschaftsplan (Forsteinrichtungsschrift) des Stadtwaldes in die Hände und erweckte mein Interesse an der historischen Entwicklung der Waldbewirtschaftung. Frau Schneider von der Stadtverwaltung Bad Gottleuba gewährte mir Einblick in die im Stadtarchiv lagernden Wirtschaftspläne von 1861 bis 1940.


Jürgen Freitag aus Oelsen stellte mir verschiedene Revierkarten des Stadtwaldes zu Einsicht zur Verfügung. Der Mitarbeiter des Forstbezirks Neustadt für Waldökologie und Naturschutz – Kai Noritzsch – begleitete mein Vorhaben wohlwollend und gewährte mir jegliche Unterstützung insbesondere bei der Organisation der Anfertigung der Dokumentationen. Allen genannten Personen bin ich zu großem Dank verpflichtet.


Karl Heinz Mayer
Bad Gottleuba
im Februar 2018

 

 

Der Gottleubaer Stadtwald zwischen 1861 und 1940 (zur Dokumentation)