Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wie eine Linie dunkelblauen Schweigens

02. 09. 2023 um Uhr

Inspiriert von Gregorianischen Hymnen, alten religiösen Weisen und Musik aus Frühbarock und Barock möchte dieses Konzert einladen sich und die Welt einmal in Ruhe, aber nicht in Stille zu betrachten. Sphärische Klänge lassen Bilder entstehen, die neue oder verloren geglaubte Welten eröffnen, Schwingungen (lamba=physikalisch: "Wellenlänge einer Schwingung") berühren und umfangen. Der wuchtige Kontrabass mit seinen Tiefen trägt den Hörer, Umgeben von einiger Live-Elektronik entlockt Carsten Hundt seinem Instrument auch filigrane und zarte Klänge, wie sie von solch einem wuchtigen Instrument nur selten zu hören sind. Stimme und Violine singen und sprechen, lassen Spielraum zur Kontemplation, geben aber auch immer wieder neue Impulse.

 
 

Veranstaltungsort

St Petri Kirche

 

Veranstalter

St Petri Kirche