Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Anliegerinformation "An den Scheunen"

Bad Gottleuba-Berggießhübel, den 18. 06. 2024

 

Anliegerinformation "An den Scheunen"

 

Im Auftrag des Abwasserbetriebes Gottleubatal wird in der Straße "An den Scheunen" eine neue Trennkanalisation errichtet, d. h., Schmutzwasser und Regenwasser werden zukünftig getrennt abgeleitet. Der vorhandene Mischwasserkanal wird im Anschluss außer Betrieb genommen. Parallel erfolgt der Ersatzneubau der Trinkwasserleitung in der Straße "An den Scheunen" im Auftrag des Zweckverbandes Wasserversorgung Pirna/Sebnitz.

 

Im Zuge dieser Arbeiten muss die Königstraße im Mündungsbereich der Straßen "An den Scheunen" zeitweise halbseitig gesperrt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt werden. Die Straße "An den Scheunen" wird in zwei Bauabschnitten bis voraussichtlich Ende August 2024 voll gesperrt.

 

Es wird eine Umleitung über die Siedlungsstraße und die Grünfläche am Rand vom Goethepark für die Anlieger errichtet. Die Bauarbeiten beginnen am 20.06.2024. Der Baubetrieb wird die Anlieger mit schriftlichen Aushängen im Haus bzw. Briefkasten informieren. Für Betroffene stehen darauf Kontaktdaten für Rückfragen zur Verfügung.

 

Ab 01.07.2024 beginnt die halbseitige Sperrung an der Königstraße, die voraussichtlich bis 26.07.2024 aufrechterhalten wird.

 

Für die Anwohner der Königstraße 28 und 30 werden zeitweise die Stellflächen und die Garage an der Straße "An den Scheunen" nicht befahrbar sein. Durch den Baubetrieb werden für diesen Zeitraum hausgebundene Ersatzstellflächen im hinteren Teil der Straße An den Scheunen geschaffen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten Sie bei Fragen, sich direkt an den Baubetrieb vor Ort oder über die Stadtverwaltung, Bauamt, bzw. den Leiter des Abwasserbetriebes, H. Epperlein zu wenden.